Industriemechaniker m/w bei der EWG, KVG, NSG und STW in Kassel

Technisch, praktisch, gut
Mit Ihrer Begeisterung für moderne Technik und Ihrem handwerklichen Geschick sind Sie hier genau richtig – bei der KVV und der Berufsausbildung zur Industriemechanikerin beziehungsweise zum Industriemechaniker. Wir machen Sie zu gefragten Spezialisten in einem ebenso anspruchsvollen wie nahezu universellen Betätigungsfeld. Dementsprechend vielseitig ist Ihre Ausbildung. Sie werden bei uns sowohl an den ganz dicken Schrauben drehen als auch komplizierte Anlagenteile millimetergenau justieren und montieren.

Drehen, fräsen, schrauben
Nach der Grundausbildung in der Ausbildungswerkstatt, wo Sie sich alle Basisfertigkeiten der Metallbearbeitung aneignen, geht es in die Tram- und RegioTram-Werkstätten. Bei verschiedensten täglichen Wartungs-, Reparatur- und Erneuerungsaufgaben an den Schienenfahrzeugen werden Sie Ihre fachspezifischen Kenntnisse und Fähigkeiten vertiefen. Weil modernste Steuerungstechnik fast immer mitspielt, lernen sie ebenso, pneumatische Steuerungen zu planen, selbst zu erstellen und Fehler zu finden. Darüber hinaus vermitteln wir Ihnen ein breites Wissen in der CNC-Dreh- und Frästechnik, in der Hydraulik und Elektronik. In den Bereichen Energie und Kraftwerke machen wir Sie außerdem vertraut mit unseren hochkomplexen Anlagen zur Erzeugung und Versorgung mit Gas, Wasser, Strom und Fernwärme – theoretisch wie praktisch.

Abwechslung statt Langeweile
Eine rasche Auffassungsgabe, Flexibilität und eine Vorliebe für Präzision sollten Sie also schon mitbringen! Sie können sicher sein: Wir schärfen Ihre Sinne – fürs große Ganze, für jedes Detail und möglicherweise für eine aussichtsreiche Zukunft in unserem Konzern.

Profil:
● Schulbildung: Realschulabschluss
● Ausbildungsdauer: 3 1/2 Jahre
● Arbeitsgebiet: Herstellung, Einrichtung, Wartung und Umbau von technischen Geräten, Maschinen und Anlagen; Metallbearbeitung und Steuerungstechnik, Schwerpunkte: Schienenfahrzeuge, Kraftwerke und Versorgungsanlagen
● Abschlussprüfung: Industrie- und Handelskammer

Bewerbung an:

Kasseler Verkehrs- und Versorgungs GmbH
z.H. Frau Drotleff
Königstor 3-13
34117 Kassel

oder

per Mail an ausbildung@kvvks.de

Für Fragen rufen Sie bitte unsere Ausbildungsleiterin Anja Drotleff an unter Tel: 0561 782 -2330.

KVV Kasseler Verkehrs- und Versorgungs GmbH

KVV – Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH

In Kassel und Nordhessen stehen die KVV und ihre Tochterunternehmen für die kommunalen Dienstleistungen: Strom, Gas, Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV), Wasser und Schwimmbäder, Entsorgung und Müllverbrennung, Beratungsdienstleistungen, Wärme, Telekommunikation und Datenaustausch sowie Energiedienstleistungen – von der Betriebsführung bis zur Energieeinsparberatung.

Bewirb Dich hier für das Ausbildungsjahr 2018