Ausbildung als Masseur/-in

Masseure und medizinische Bademeister bzw. Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen führen bei Patienten bzw. Kunden Behandlungen mittels Verfahren der physikalischen Therapie durch.

Die Ausbildung im Überblick

Masseur/in und medizinische/r Bademeister/in ist eine bundesweit einheitlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen .

Sie dauert 2,5 Jahre und führt zu einer staatlichen Abschlussprüfung.

Typische Branchen

Masseure und medizinische Bademeister bzw. Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen finden Beschäftigung

  • in Krankenhäusern
  • in Massagepraxen
  • in Gesundheitszentren
  • in Rehabilitationskliniken
  • in Altenheimen und bei Pflegediensten
  • in Bädern, Saunen und Fitnesszentren

(berufenet.arbeitsagentur.de)

Foto: panthermedia.net/nd3000

Jobs

Finde hier deinen Ausbildungsplatz

Weitere Berufe