Ausbildung als Physiotherapeut/-in

Physiotherapeuten und -therapeutinnen behandeln vor allem Menschen, deren körperliche Bewegungsmöglichkeiten altersbedingt oder aufgrund einer Krankheit, Verletzung oder Behinderung eingeschränkt sind. Auch vorbeugende Therapiemaßnahmen führen sie durch.

Die Ausbildung im Überblick

Physiotherapeut/in ist eine bundesweit einheitlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulenfür Physiotherapie.

Sie dauert 3 Jahre und führt zu einer staatlichen Abschlussprüfung.

Daneben besteht die Möglichkeit, Physiotherapie an Hochschulen zu studieren.

Typische Branchen

Physiotherapeuten und Physiotherapeutinnen finden Beschäftigung in erster Linie

  • in Krankenhäusern bzw. Kliniken
  • in Facharztpraxen
  • in physiotherapeutischen Praxen
  • in Altenheimen
  • in Rehabilitationszentren
  • in Einrichtungen zur Eingliederung und Pflege von Menschen mit Behinderung

Darüber hinaus finden sie auch Beschäftigung

  • bei Sportstätten
  • in Wellnesshotels

(berufenet.arbeitsagentur.de)

Foto: panthermedia.net/photographee.eu

Jobs

Finde hier deinen Ausbildungsplatz

Weitere Berufe