Bewerbung für den Ausbildungspreis 2018 jetzt möglich

Teilnehmen können ausbildende Unternehmen aus dem nordhessischen Verbreitungsgebiet der vier Tageszeitungen HNA, Werra-Rundschau, Hersfelder Zeitung und Waldeckische Landeszeitung. Auch Auszubildende selbst oder Ausbildungsverbünde können sich für ihren Betrieb bewerben.

Gesucht werden:

  •  Innovative Ausbildungsprojekte
  • Pfiffige Ideen
  • Erfolgreiche Beispiele für Integration

Preisgeld:

1. Platz 1.500 €
2. Platz 1.000 €
3. Platz 500 €

Außerdem erstellt die HNA ein Video für jeden der drei Sieger, das auch auf die Homepage der Betriebe gestellt werden kann.

Einsendeschluss ist der 31. August Unterlagen senden Sie bitte an

Per E-Mail: ausbildungspreis@hna.de
Per Post: Ausbildungspreis 2018,
HNA-Chefredaktion, z. Hd. Jan Schlüter,
Frankfurter Straße 168, 34121 Kassel
Per Fax: 05 61 / 203 24 06

Foto: Fotolia/industrieblick

Weitere Beiträge aus dem Bereich News

Gruppe von Jugendlichen in Ausbildung
Gruppe von Jugendlichen in Ausbildung
Die Agentur für Arbeit Kassel informiert Ausbildung 2018
Die Arbeitsagentur Kassel informeirt: Zweifel am Studium? – Kasseler Netzwerk hilft!
Agentur für Arbeit informiert zur neuen Ausgabe vom Magazin Planet Beruf
Agentur für Arbeit stellt freie Ausbildungsplätze in Kassel für 2018 vor Quelle: drubig-photo - stock.adobe.com
Bewerbung per E-Mail
Ausbildung Ratgeber Nach der Schule eine Auszeit nehmen Stop sagen Orientierung