Agentur für Arbeit Kassel

Agentur für Arbeit Kassel

Die Agentur für Arbeit Kassel zählt zu den größten Dienstleistern in Nordhessen. Mit über 400 Mitarbeitern in Nordhessen ist es auch einer der attraktivsten Arbeitgeber der Region. Ausbildung und spätere Weiterbildung werden unter dem Dach der Bundesagentur für Arbeit (BA) groß geschrieben. Es gibt unterschiedliche Karrierewege in einer Vielzahl von Arbeitsbereichen. 
Tätigkeitsfelder der Agentur für Arbeit Kassel
  • die Vermittlung in Ausbildungs- und Arbeitsstellen
  • die Beratung von Arbeitgebern
  • die Integration von Menschen mit ausländischen Wurzeln
  • die Berufsberatung von Jugendlichen
  • die Förderung der Berufsausbildung und der beruflichen Weiterbildung
  • die Unterstützung der beruflichen Eingliederung von Menschen mit Behinderung
  • Leistungen zur Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen
  • Entgeltersatzleistungen, wie Arbeitslosengeld oder Insolvenzgeld
  • Arbeitsmarktbeobachtung und –berichterstattung

Mehr erfahren Sie unter www.arbeitsagentur.de/ba-karriere

 

Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen

Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen sind Kommunikationsprofis. Sie sind Ansprechpartner und Berater. Außerdem informieren sie persönlich oder telefonisch, bearbeiten Anträge und übernehmen administrative Tätigkeiten. Die dreijährige Ausbildung gliedert sich in Praxis- und Theorie-Phasen. Dabei werden Kenntnisse rund um Arbeitsmarkt und Sozialsystem in Berufsschule und Lehrgängen erworben und direkt angewendet.

Weitere Informationen unter https://www.arbeitsagentur.de/content/1478794691017

Bewerbungen nur online unter www.arbeitsagentur.de/karriere

Rückfragen an Katrin Zeisler-Dixius (Tel. 0561 701-2862) und Sandra Buondonno-Pfaffe (Tel. 0561 701-1457), Ausbildung und Qualifizierung, E-Mail Kassel.IS-Ausbildung@arbeitsagentur.de

 

Bachelorstudium: Fachrichtung Arbeitsmarktmanagement oder Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung

Die international anerkannten Studiengänge behandeln Wirtschafts-, Sozial- und Rechtswissenschaften. Diese laufen in fünf Trimestern an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit. Vier Trimester fokussieren sich auf die Praxis und vertiefen das Wissen in einer Agentur für Arbeit oder einem Jobcenter. Das kann man in einem Betrieb, bei einer Kammer oder im Ausland tun. Als dynamische Nachwuchskraft erwarten Sie dann eine Vielzahl anspruchsvoller Aufgaben rund um Services und Dienstleistungen am Arbeitsmarkt.

Bewerbungen nur online unter www.arbeitsagentur.de/karriere

Rückfragen an Petra Künnecke (Tel. 0561 701-1408), Ausbildung und Qualifizierung, E-Mail Kassel.IS-Ausbildung@arbeitsagentur.de

 

Weitere Ausbildungsmöglichkeit bei der Bundesagentur für Arbeit:

Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung oder Systemintegration im IT-Systemhaus in Nürnberg

Alle Veranstaltungen der Agentur für Arbeit Kassel

Kontakt:

Grüner Weg 46
34117 Kassel

Öffnungszeiten
Mo – Fr: 08:00 – 12:30 Uhr
Mo und Do: 14:00 – 16:00 Uhr
Do: 16:00 – 18:00 Uhr für Berufstätige
oder nach Vereinbarung