Ausbildung als Sozialversicherungsfachangestellte/-r

Sozialversicherungsfachangestellte der Fachrichtung allgemeine Krankenversicherung sind Ansprechpartner für Versicherte im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung sowie in allen Fragen der Sozialversicherung. Sie klären Versicherungsverhältnisse, prüfen Ansprüche und beraten die Versicherten zur finanziellen Absicherung im Krankheits- oder Pflegefall.

Die Ausbildung im Überblick

Sozialversicherungsfachangestellte/r der Fachrichtung allgemeine Krankenversicherung ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im öffentlichen Dienst.

Typische Branchen

Sozialversicherungsfachangestellte der Fachrichtung allgemeine Krankenversicherung finden Beschäftigung

  • bei gesetzlichen Krankenversicherungen
  • bei Verbänden der Sozialversicherungsträger oder in der Patientenabrechnung von Krankenhäusern

Sozialversicherungsfachangestellte der Fachrichtung knappschaftliche Sozialversicherung sind Ansprechpartner für Versicherte in allen Fragen der knappschaftlichen Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung. Sie klären Versicherungsverhältnisse und Beiträge, berechnen Ansprüche und beraten die Versicherten zur finanziellen Absicherung im Alter sowie im Krankheits- oder Pflegefall.

Die Ausbildung im Überblick

Sozialversicherungsfachangestellte/r der Fachrichtung knappschaftliche Sozialversicherung ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im öffentlichen Dienst.

Typische Branchen

Sozialversicherungsfachangestellte der Fachrichtung knappschaftliche Sozialversicherung finden Beschäftigung

  • bei knappschaftlichen Kranken-, Pflege-, Rentenversicherungen und anderen knappschaftlichen Sozialversicherungsträgern
  • bei Verbänden der Sozialversicherungsträger, in der Patientenabrechnung von Krankenhäusern oder im Versicherungsgewerbe

Sozialversicherungsfachangestellte der Fachrichtung landwirtschaftliche Sozialversicherung sind Ansprechpartner für versicherte Landwirte und Landwirtinnen in allen Fragen der landwirtschaftlichen Kranken-, Pflege-, Unfall- und Rentenversicherung. Sie klären Versicherungsverhältnisse und Beiträge, stellen Ansprüche fest und beraten die Versicherten über finanzielle Absicherung im Alter, bei Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten sowie im Krankheits- und Pflegefall.

Die Ausbildung im Überblick

Sozialversicherungsfachangestellte/r der Fachrichtung landwirtschaftliche Sozialversicherung ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im öffentlichen Dienst.

Typische Branchen

Sozialversicherungsfachangestellte der Fachrichtung landwirtschaftliche Sozialversicherung finden Beschäftigung

  • bei landwirtschaftlichen Sozialversicherungsträgern wie landwirtschaftlichen Kranken- oder Unfallkassen
  • bei Verbänden der Sozialversicherungsträger, in der Patientenabrechnung von Krankenhäusern oder im Versicherungsgewerbe

Sozialversicherungsfachangestellte der Fachrichtung gesetzliche Rentenversicherung sind Ansprechpartner für Versicherte in allen Fragen der gesetzlichen Rente sowie der beruflichen und medizinischen Rehabilitation. Sie klären Versicherungsverhältnisse und Beiträge, stellen Ansprüche fest und beraten die Versicherten zur finanziellen Absicherung im Alter sowie zur Erhaltung, Besserung und Wiederherstellung der Erwerbsfähigkeit.

Die Ausbildung im Überblick

Sozialversicherungsfachangestellte/r der Fachrichtung gesetzliche Rentenversicherung ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im öffentlichen Dienst.

Typische Branchen

Sozialversicherungsfachangestellte der Fachrichtung gesetzliche Rentenversicherung finden Beschäftigung

  • bei gesetzlichen Rentenversicherungsträgern
  • bei Verbänden der Sozialversicherungsträger, in der Patientenabrechnung von Krankenhäusern oder im Versicherungsgewerbe

Sozialversicherungsfachangestellte der Fachrichtung gesetzliche Unfallversicherung sind Ansprechpartner für Versicherte im Mitglieds-, Beitrags- und Leistungsbereich der gesetzlichen Unfallversicherungsträger. Sie klären Versicherungsverhältnisse und Beiträge, stellen Ansprüche fest und beraten die Versicherten zur finanziellen Absicherung bei Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten.

Die Ausbildung im Überblick

Sozialversicherungsfachangestellte/r der Fachrichtung gesetzliche Unfallversicherung ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im öffentlichen Dienst.

Typische Branchen

Sozialversicherungsfachangestellte der Fachrichtung gesetzliche Unfallversicherung finden Beschäftigung

  • bei gesetzlichen Unfallversicherungsträgern
  • bei Verbänden der Sozialversicherungsträger, in der Patientenabrechnung von Krankenhäusern oder im Versicherungsgewerbe

(berufenet.arbeitsagentur.de)

Foto: panthermedia.net/Deklofenak

Jobs

Finde hier deinen Ausbildungsplatz

Weitere Berufe