Ausbildung als Webdesigner/-in

Webdesigner/innen entwickeln Internet-Auftritte oder andere multimediale Anwendungen.

Die Weiterbildung im Überblick

Webdesigner/in ist eine berufliche Weiterbildung , deren Prüfung gemäß den Rechtsvorschriften der jeweiligen Kammer geregelt ist.

Je nach zuständiger Kammer können z.B. Zugangsvoraussetzungen, Dauer der Weiterbildung und Abschlussbezeichnungen unterschiedlich sein.

Für die Zulassung zur Prüfung ist die Teilnahme an einem Lehrgang nicht verpflichtend.

Typische Branchen

Webdesigner/innen finden Beschäftigung

  • bei Software- und Datenbankanbietern
  • in Multimedia- und Internetagenturen

(berufenet.arbeitsagentur.de)

Foto: pixabay.com

Jobs

Finde hier deinen Ausbildungsplatz

Weitere Berufe